Während der Schwangerschaft und auch nach der Geburt gibt es viele Möglichkeiten für Frauen, kleine und größere Beschwerden zu behandeln oder wieder zur alten Form zurück zu finden.
Natürlich gibt es auch vieles, was man bei den Neugeborenen beachten muss und was man beachten muss, um sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Um dies zu erreichen, biete ich folgenden Angebote an, um dich und dein Kind zu unterstützen:

Wochenbettbetreuung

Wenn das Baby geboren wurde, fängt das Wochenbett an. Jede Frau hat, egal wo sie entbindet, das Recht auf Hebammenhilfe, nicht zu verwechseln mit einer Haushaltshilfe (d.h. kein Kochen, Putzen oder Bügeln). Dies bedeutet, dass ich zu dir nach Hause komme und die gesunde Entwicklung des Kindes kontrolliere. Zudem beantworte ich geduldig alle Fragen, die sonst noch auftreten, wenn ein Baby das Leben verändert und bestimmt.

Die Wochenbettbetreuung beinhaltet:

  • individuelle Beratung beim Umgang mit dem Baby
  • Neugeborenenpflege wie Wickeln und Baden
  • Erkennen und Verstehen der Bedürfnisse des Kindes
  • Nabelpflege
  • Gewichtskontrolle des Neugeborenen
  • Untersuchung des Kindes bezüglich Hautfarbe, Trinkverhalten, Motorik und Schlafrythmus
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen
  • Erkennen und Behandeln von Neugeborenengelbsucht
  • Ernährungsberatung
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und Blutung
  • Hilfe bei Geburtsverletzungen
  • Stillberatung
  • Hilfe bei Stillproblemen (Milchstau, Milchmangel,..)
  • Hilfe beim Abstillen
  • Beratung bei Ernährung mit der Flasche
  • Trageberatung
  • Beratung bei Verhütung und Familienplanung

Wochenbettbetreuung

Zurück